In den letzten Tagen wurde schon klar, dass der Sommer 2020 nun endgültig vorbei ist. Auch wenn es aktuell vielerorts noch recht warm ist, so sagen aktuelle Langzeitprognosen beim Wetter einen deutlichen Temperatursturz im letzten Drittel des Oktobers bzw. Anfang November voraus. Bei wetter.de war letzte Woche noch von einer klirrend kalten Phase zum Ende dieses Monats die Rede.  Jetzt soll es sich in den November verschieben, dafür ist gleich von Schnee und zweistelligen Minustemperaturen die Rede. So mancher Experte hält sogar einen Rekordwinter 2020/2021 nicht für ausgeschlossen. Auf jeden Fall sollte man sich nun Gedanken bzgl. des Themas Winterreifen bzw. Winterräder machen. Wir unterstützen Sie gerne dabei, egal ob es um den Kauf neuer Reifen oder Kompletträder, die Montage oder auch Einlagerung geht.

Wann ist es Zeit für den Wechsel auf Winterreifen bzw. Winterräder?

Es gibt da die bekannte Faustformel bzw. Eselsbrücke „von O bis O“. Dies bedeutet für die Winterräder „von Oktober bis Ostern“ und für die Sommerreifen dann wieder von „Ostern bis Oktober“. Aber natürlich sind das nur grobe Anhaltspunkte und im Endeffekt entscheidet die Witterung in den Gebieten, in denen man unterwegs ist. Und wenn man den aktuellen Prognosen glauben darf, dann könnte es jetzt sehr schnell gehen mit den ersten richtig kalten Temperaturen.

Sie brauchen neue Winterreifen oder auch Ganzjahresreifen für Ihren Smart?

Dann sprechen Sie uns gerne an und wir machen Ihnen ein Angebot. Egal, ob nur Reifen oder Kompletträder mit Felgen.

Sie haben die Winterreifen Ihres Smart bereits bei uns eingelagert?

Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin für den Wechsel.

Sie möchten die Sommerreifen Ihres Smart bei uns einlagern?

Das machen wir gerne.

Smart Winterräder und Sommerräder